Natürliche Gesichtspflege im Winter

Alles packen wir dick ein, nur unser Gesicht muss "nackt" den Witterungen trotzen. Bei der Reinigung empfiehlt es sich zu milden Produkten ohne Alkoholund Duftstoffe zu greifen, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Die Tagespflege sollte in den frostigen Monaten besonders reichhaltig ausfallen, je nach Hauttyp mit einem etwas höheren oder niedrigeren Fettanteil. Wertvolle Winterhelfer sind z.B.Cremes und Masken mit Hyaluron oder Harnstoff (Urea), denn sie helfen der Haut, die benötigte Feuchtigkeit zu binden. Bei Irritationen durch die Käte wirken Inhaltsstoffe wie z.B. Aloe vera beruhigend.

Alles packen wir dick ein, nur unser Gesicht muss "nackt" den Witterungen trotzen. Bei der Reinigung empfiehlt es sich zu milden Produkten ohne Alkoholund Duftstoffe zu greifen, um die Haut nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Natürliche Gesichtspflege im Winter

Alles packen wir dick ein, nur unser Gesicht muss "nackt" den Witterungen trotzen. Bei der Reinigung empfiehlt es sich zu milden Produkten ohne Alkoholund Duftstoffe zu greifen, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Die Tagespflege sollte in den frostigen Monaten besonders reichhaltig ausfallen, je nach Hauttyp mit einem etwas höheren oder niedrigeren Fettanteil. Wertvolle Winterhelfer sind z.B.Cremes und Masken mit Hyaluron oder Harnstoff (Urea), denn sie helfen der Haut, die benötigte Feuchtigkeit zu binden. Bei Irritationen durch die Käte wirken Inhaltsstoffe wie z.B. Aloe vera beruhigend.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Top